CRYOTEC ANLAGENBAU GMBH

ÜBER UNS

Über uns

ÜBER 40 INGENIEURE UND SPEZIALISTEN
Mehr erfahren
145 JAHRE ERFAHRUNG
Mehr erfahren
WELTWEIT ÜBER 1.000 ERFOLGREICHE PROJEKTE 
Mehr erfahren

Als weltweit tätiges Anlagenbauunternehmen mit eigener Fertigung in Deutschland bieten wir unsere Serviceleistungen bei der Planung, Montage, Umbau, Erweiterung, Instandhaltung oder auch bei der Realisierung von Forschungsanlagen an. Auch die Übernahme von regelmäßigen Wartungen gehört zu unserem Aufgabenspektrum.

Unsere Leistungen

BERATUNGS-
LEISTUNGEN
  • Technische Konzepte
  • Kommerzielle Konzepte
  • Machbarkeitsstudien
  • Risikoanalysen
  • Finanzierungskonzepte
Mehr erfahren
INGENIEUR-DIENSTLEISTUNGEN
  • Verfahrensentwicklung / -technik
  • (Pre-) Basic / Detail Engineering
  • Behörden Engineering / Genehmigungsplanung
  • Technischer Einkauf
  • Inbetriebnahme & Probebetrieb
  • Dokumentation
Mehr erfahren
FERTIGUNG
  • Anlagenplanung
  • Skid montierte / Containerisierte Anlagen
  • Rohrleitungstechnik und EMSR
  • Bau / Stahlbau
  • Qualitätssicherung
  • Projektmanagement
Mehr erfahren
INBETRIEBNAHME & ÜBERGABE
  • Errichtung und Montage
  • Bau- und Montageüberwachung
  • Vorab-Inbetriebnahme
  • Start-Up
  • Inbetriebnahme
Mehr erfahren
SERVICE-LEISTUNGEN
  • (Fern-) Wartung / Instandhaltung
  • Verschleiß- und Ersatzteile
  • Modernisierung
  • Verlagerung von Anlagen
  • Schulungen & Zertifizierungen
Mehr erfahren

CRYOTEC: Anlagenexperten mit exzellentem Service – Anlagenbau nach Maß

Die Tradition des Wurzener Anlagenbaus geht bis auf das Jahr 1879 zurück. Mit dem durch die historischen Wurzeln geprägten Know-How entwickelt die CRYOTEC Anlagenbau GmbH Technologie von Morgen.

Mit der Gründung der heutigen CRYOTEC Anlagenbau GmbH im Jahr 1995 durch Peter Bienert liegt der Fokus des Unternehmens seitdem auf innovativen Lösungen für Luftzerlegungsanlagen, CO2 Technologien, Verflüssigungsanlagen und Spezialanwendungen für technische Gase. Seit 2009 gehört die CRYOTEC Anlagenbau GmbH zu der im internationalen Anlagenbau tätigen EPC Group. Durch die damit entstandenen Synergien konnte das Produktspektrum nochmals deutlich ausgebaut werden.

1879

Gründung der Maschinenfabrik (Mafa) Schütz & Hertel für den Bau von Dampfmaschinen, Pumpen und Kompressoren

1887

Umfirmierung in G. A. Schütz Maschinenfabrik und Eisengießerei Wurzen

1947

Verstaatlichung zur VEB NAGEMA Wurzen

1953

Weiterführung der langen Tradition durch die VEB Maschinenfabrik und Eisengießerei Wurzen (MAFA Wurzen)
Planung und Montage von Luftzerlegungs- und Kohlendioxidanlagen sowie Kompressoren für verschiedene Gase

1990

Umfirmierung in Maschinenfabrik Wurzen GmbH i. L.

1992

Weiterführung des kryogenen Anlagenbaus durch das Ingenieurbüro CRYOTEC Energie- und Verfahrenstechnik

1995

Gründung der CRYOTEC Anlagenbau GmbH durch Peter Bienert mit Schwerpunkt auf Gas- und Luftzerlegungsanlagen

2009

Teil der international tätigen EPC Group, Ausbau des umfangreichen Produktspektrums

2015

Umzug an den neuen Unternehmensstandort in der Dresdener Str. 76, 04808 Wurzen

Qualitätsmanagement

Unser Anspruch ist es, durch nachhaltiges Planen und innovative Lösungen, die Zukunft mitzugestalten. Verantwortungsbewusst planen, das bedeutet für uns:

  • Sicherung eines hohen Qualitätsmaßstabes für unsere Kunden
  • Einhaltung aller sicherheitsrelevanten Anforderungen
  • Kosten- und Energieeinsparungen
  • Umweltschonendes Handeln

Diese Ziele werden durch ein effizientes Projektmanagement und ein kundenorientiertes Denken umgesetzt. Unsere hohen Anforderungen an die Qualität werden durch ein integriertes Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 garantiert. Unsere Unternehmensabläufe und Geschäftsprozesse werden im Interesse unserer Kunden ständig optimiert.

CRYOTEC Anlagenbau GmbH ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert

Das TÜV-Siegel nach DIN EN ISO 9001:2015 dokumentiert unseren Qualitätsanspruch auch nach außen.

Überblick über unsere Zertifizierungen:

  • Konformität der werkseigenen Produktionskontrolle nach DIN EN 1090-1 (Stahltragwerke bis EXC2 nach EN 1090-2) 
  • Schweißzertifikat nach DIN EN 1090 für die Prozesse 111, 135, 138 und 141 
  • DIN EN ISO 9606-1 – Schweißer-Prüfungen 
  • DIN EN ISO 9001:2015 – Qualitätsmanagementsystem 
  • AD2000 – HP0 – Herstellerzulassung nach Druckgeräte Richtlinie 2014/68/EU 
  • AD2000 – HP0 – Nachweis über die sachgemäße Umstempelung von Werkstoffen 
  • DIN EN ISO 3834-2 – Qualitätsanforderungen für das Schmelzschweißen von metallischen Werkstoffen (Umfassende Qualitätsanforderungen) 
  • DIN EN ISO 15614-1 / AD2000 – HP2/1 – Verfahrensprüfungen