CRYOTEC ANLAGENBAU GMBH

ANWENDUNGSBEREICHE

Industrie

Die innovativen Lösungskonzepte der CRYOTEC Anlagenbau GmbH kommen in zahlreichen Fertigungsprozessen und Industrien zum Einsatz. Unsere Anwendungen ermöglichen effiziente, wirtschaftliche, sichere und umweltfreundliche Herstellungsprozesse und tragen zur Verbesserung der Qualität der Erzeugnisse bei.

Luftfahrtindustrie

Sauerstoff (O2) kommt in der zivilen und militärischen Luftfahrt zum Einsatz: reiner Stickstoff (N2) wird zur Füllung von Reifen und Stoßdämpfern verwendet, um die Sicherheit bei Start und Landung zu erhöhen. Für diese und andere Anwendungen plant und liefert die CRYOTEC Anlagenbau GmbH Sauerstoff- und Stickstoffanlagen. Eine Produktion der Gase vor Ort sichert eine konstante Versorgung – unabhängig von externen Gaslieferanten.

Brandschutz

Stickstoff (N2) dient als Inertgas zur Vermeidung von Bränden und Explosionen. Kohlendioxid (CO2), Argon (Ar) und Stickstoff (N2) finden unter anderem Verwendung in modernen Feuerlöschsystemen. Der Vorteil beim Einsatz dieser Gase besteht darin, dass ein Wassereintrag beim Löschen vermieden wird. Ausrüstung und Technik werden dadurch nicht beschädigt. Stickstoff dient weiterhin als Inertgas zur Vermeidung von Bränden und Explosionen. Kohlendioxid gilt als wichtiger Bestandteil moderner Löschanlagen und Feuerlöscher. Insbesondere hat sich Kohlendioxid bei der Brandbekämpfung in elektrischen Schalträumen durchgesetzt.

Trockeneisstrahlen

CO2-Trockeneis eignet sich hervorragend als Strahlmittel in der Industrie. Hiermit können zum Beispiel empfindliche Oberflächen schonend gereinigt werden. Dieses minimal abrasive Verfahren ist äußerst umweltschonend, da auf Chemikalien verzichtet wird. CO2-Pellets gewinnen zunehmend an Bedeutung als rückstandsfreies Strahlmittel für verschiedenste Industriereinigungsprozesse.